Suzuki GSX-S750

Hersteller
Naked Bike
Art
114
PS
A
Führerschein
ab 6.300 €
Gebrauchtpreis

Preisentwicklung

Preis Gebraucht

Kilometer bis Hintergrund mit bis 4.000km
Mittelwert
6.300€ - 9.000€
Kilometer bis Hintergrund mit bis 5.500km
Mittelwert
7.999€ - 9.000€
Kilometer bis Hintergrund mit bis 28.500km
Mittelwert
6.980€ - 9.500€
Übliche Preisspanne, von fair bis teuer. Außerhalb dieser Spanne ist der Preis für dein Motorrad nicht Norm.

Suzuki GSX-S750

So kann man feingliedrige ruhmreiche Japanperfektion abstauben,
die ungeheure Gnackwatschen der klasse Bruce lee oder Bud Spencer austeilt. nur - wie kann man das so billig verkaufen? Suzukis kämpfer betreten hiermit den reitwagen dowertest-ring, um zu liefern.

Weiß der Himmel wie
es kam, aber seit den seligen Tagen der pannonischen Nakedbike rennen hat sich mein Allerwertester nicht mehr in den Sattel einer Nackten verirrt. Entsprechend klar sticht mir die primäre Veränderung, die diese Motorradkategorie seither durchlaufen hat, ins Auge: Es gibt keine halben Sachen mehr.

Der nächste Suzuki Motorrad Händler

Technische Details

Allgemein
Hersteller Suzuki
Modell GSX-S750
Motorrad Art Naked Bike
Führerschein A
Baujahr 2020
Motor
Motortyp Flüssigkeitsgekühlter 4-Zylinder 4-Taktmotor, DOHC
Zylinder 4
CCM 749 CCM
Leistung 114 PS
Leistung 84 KW
Drehmoment 81 Nm bei 9000/min NM
Bohrung 72 MM
Hub 46 MM
Verdichtung 12,3:1
Kraftstoffmischung Benzineinspritzung
Abgasnorm Euro 4
Weitere Details anzeigen
Kraftstoffverbrauch 4.9 L
Höchstgeschwindigkeit 225 km/h KM/H
Getriebe Manuell
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Endantrieb Kette
Standgeräusch 90 dB(A)
Bremsen & Federelemente
ABS Ja
Bremse Vorne 310mm Doppelbremsscheibe
Bremse Hinten 240mm Bremsscheibe
Elektronisches Fahrwerk Nein
Fahrwerk vorne 41mm KYB Upside-Downgabel
Federweg vorne 120 MM
Fahrwerk hinten Zentralfederbein
Federweg hinten 138 MM
Rahmen & Maße und Gewichte
Rahmenbauart Stahl Brückenrahmen
Nachlauf (mm) 104
Gewicht 214 VG KG
Lenkkopfwinkel ( ° ) 64.7
Radstand (mm) 1455
Tank 16 L
Sitzhöhe 820 MM
Sozius Ja
Lenkkopfwinkel 64,7 °
Radstand 1455 MM
Reifendimensionen Vorne 120/70 - 17
Reifendimensionen Hinten 180/55 - 17
Felgen Alu Druckgussfelgen
Abmessungen 2125/785/1055 MM
Assistenzsysteme & Elektronik
Tankanzeige Füllstandsanzeige
Ganganzeige Ja
Temperaturanzeige Ja
Drehzahlmesser Digital
Traktionskontrolle Nein
Slidecontrol Nein
Anti-Wheelie-Control nein
Sonderausstattung
Lenkungsdämpfer Nein
Quickshifter Nein
Sonderausstattung 1 Leichtbau-Fußrasten
Sonderausstattung 2 Suzuki Easy Start
Sonderausstattung 3 Konifizierter Lenker
Sonderausstattung 4 LCD-Display
Sonderausstattung 5 Low-RPM Assist
Sonderausstattung 6 3-Stufen Traktionskontrolle
Ersteller Stephan Zettel
Preis
Neupreis AT (€) 9.990 €
Neupreis DE (€) 8.990 €
Neupreis CH (CHF) 10.713 CHF
Hast du einen Fehler gefunden? Motorrad bearbeiten

GSX-S750 vergleichen mit

GSX-S750 Bewertungen (5 Bewertungen)

Die Motochecker Community bewertet das Motorrad folgendermaßen:

Gesamtwertung

4.2 von 5 Sterne
5 Sterne
40 %
4 Sterne
40 %
3 Sterne
20 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %

Einzelwertung

Neue Bewertung abgeben

GSX-S750 Tuning-Storys

Schreibe die erste Tuning-Story für dieses Motorrad.

Neue Tuning-Story schreiben

Galt früher mal ein verkehrsberuhigtes Supersport Aggregat in einem überge- wichtigen Low Budget Gummichassis als akzeptable Alternative für alle
Tage und den wochenendtrip zum Garda See, darf sich der Sparstift bei aktuellen Nakedbikes günstigstenfalls
in der Abwesenheit nicht zwingend nötiger elektronischer Heinzelmänn- chen zu erkennen geben. Trotzdem muss sich der Preis deutlich vom Top End Supersportsegment abgrenzen.
Ein schwer realisierbarer Spagat. Es
sei denn, man darf wie Suzuki auf eine Vorratskammer gefüllt mit erlesensten Filetstücken japanischer Ingenieurskunst zurückgreifen.

Alles klar. Es gibt keine halben Sachen mehr.

Sowohl in der GSX-S750 als auch in der 1000er schlagen mit den GSX-r Vierzylindern der legendären K5 Generation Herzen, die längst den Status weltkulturerbe verdient hätten. Kommt der 750er ins Bandl, ist es so, als stände Bruce Lee mit den Händen am rücken vor dir und fährt dir trotzdem mit dem Finger schneller ins Aug, als du zwinkern kannst. Der volle Liter hat mehr von Bud Spencer. Du kannst die Gnackwatschn zwar deutlich kommen sehen, die Vehemenz mit der sie einschlägt, führt trotzdem immer wieder zum temporären Atemstill- stand. Und dank geschmeidiger Gasannahme, in früheren Modellen angeblich verbesserungswürdig, ist beides bei jedem Beschleunigungsmanöver ein feindosierbares Vergnügen. Sensationell auch die Elastizität der 1000er, die das Getriebe fast überflüssig macht. Der Dauersechser reicht von ruckelfreien 40 bis warp. Und warp heisst: +250 Sachen auf der 750er und über 270 auf der 1000er bei einem flotten Lüfterl hinter den nackten konifizierten Super- bike Lenkrohren. Die unteren Gänge werden so gut wie nur zum Anfahren benötigt. Gebettet hat Suzuki die beiden reaktoren in Fahrwerke, die weder in Dimensio- nierung noch wahl der Komponenten wünsche offen lassen.

was? 8.990,- und 12.790,- für Vierzylinder-Fighter der heiligen GSX-r K5 Dynastie?

Mächtige Brückenrahmen aus Stahl (750er) und Alu (1000er) umfassen die Vierzylinder eng und kompakt. Fette, voll abstimmbare USD Gabeln mit 4 Kolben-radialzangen von Nissin (750er Wavescheiben) und Brembo (1000er Monoblocks), 310 Bremsscheiben und ernsthaft dimensionierte Schwingen sorgen für Stabilität und auffallend neutrales Handling. 3 Stufen TC und ABS sind Standart, die dem Status und der Optik geschuldete, etwas breitere 6 Zoll Felge mit 190er reifen an der Hinterhand der 1000er wird vom 10kg geringeren Gewicht gegen- über der 750iger locker kaschiert. Die 750er kontert mit 180iger Hinterreifen auf der 5,5 Zoll Felge – und vollen 3.800.- Euronen Preisvorteil gegenüber der 1000er, für die Suzuki wohlfeile 12.790.- aufruft. Ein Preis- Leistungs- gefüge das angesichts der Ausstattung, Fahrleistungen und des makellosen Finishs der GSX-S reihe eine unglaub- liche Lowcost Benchmark im Segment repräsentiert.

Text : Dreitakter

Fotos : Dreitakter & Werk

Hast du einen Fehler gefunden? Fehler melden