Top 10 125ccm Roller

Allrounder, denen man es am ersten Blick ansieht

Die 125ccm Roller sind klein und wendig genug, um sich leicht im urbanen Großstadtdschungel durchschlängeln zu können. Dies ist aber nicht der gesamte Einsatzbereich dieser Klasse. Treibt einem nämlich der innere Schweinehund an, so können auch weitere Ausflüge mit Freude unternommen werden. Zu unterschätzen sind diese Roller also nicht. Schon klar, dass man keine Hatzerl gewinnen wird. Dem Roller-Piloten wird das auch egal sein. Er ergattert dafür durch seine lässige Kurverei vielleicht Augenschmäuse, die den Anderen im Rausch der Geschwindigkeit entgehen.

#1. Yamaha NMAX 125 2021
Yamaha NMAX 125 2021
12,2 PS
Leistung
11,2 NM
Drehmoment
131 VG KG
Gewicht
3.299 €
Neupreis (AT)

Sparsam und Agil! Mit der Yamaha Nmax 125 kann man sich als Pendler schnellstmöglich im Stadtverkehr bewegen. Das war auch der Plan der Entwickler. Die Bedienungsfreundlichkeit überzeugt und ermöglicht zugleich unkomplizierte Ausfahrten.

Weiterlesen ...
Zum Motorrad
#2. Online Trevis 125 2021
Online Trevis 125 2021
9 PS
Leistung
-
Drehmoment
111 KG
Gewicht
2.299 €
Neupreis (AT)

Mit dem Online Roller ist man Wieselflink unterwegs. Online´s Erfolgsrezept beruht auf effizienter Einfachheit. Der Fahrspaß kommt dabei nicht zu kurz. Aufsteigen und losfahren – dieses Motto macht den Großrad-Scooter zum ultimativen Alltagsgerät.

Weiterlesen ...
Zum Motorrad
#3. Aprilia SR GT 125
Aprilia SR GT 125
15 PS
Leistung
12 Nm bei 6500/min NM
Drehmoment
144 VG KG
Gewicht
3.990 €
Neupreis (AT)

Ein Urban-Adventure Roller für alle Fälle. Mit der SR GT 125 kann es auch mal hoch hinausgehen. Man muss natürlich nicht durchgehend im Offroad-Terrain damit rumkurven. Aber ist es ein Nachteil, wenn der Allrounder damit überhaupt kein Problem hätte? Definitiv nicht.

Weiterlesen ...
Zum Motorrad
#4. Honda Forza 125 2021
Honda Forza 125 2021
15 PS
Leistung
-
Drehmoment
162 VG KG
Gewicht
5.690 €
Neupreis (AT)

Mit dem sportlichen GT-Roller von Honda kann man sich die Anwendungsfälle als Fahrer regelrecht aussuchen. Seien es kurze Strecken oder elendslange Ausflüge - dieser Roller wurde für alle Fälle konzipiert. Das verstellbare Windschild sorgt für minimalste Windgeräusche bei höheren Geschwindigkeiten. Dadurch sind weitere Wegstrecken auf Freilandstraßen kein Problem.

Weiterlesen ...
Zum Motorrad
#5. PIAGGIO Medley 125
PIAGGIO Medley 125
14,96 PS
Leistung
12 / 6500 NM
Drehmoment
144 Fb KG
Gewicht
3.990 €
Neupreis (AT)

Satte 15 PS und 12Nm Drehmoment dank i-get-Motoren-Technologie. Leistungsmäßig definitiv eine Kampfansage in dieser Klasse. Die elegante Linienführung der Piaggio sorgt für den ein oder anderen Hingucker. Was dem Piloten gleich ins Auge springt: das moderne Full-LCD-Multifunktionscockpit. Die Piaggio Multimedia-Plattform kann als Original-Zubehör nachgerüstet werden. Das Smartphone kann dann mit der Bordelektronik gekoppelt werden.

Weiterlesen ...
Zum Motorrad
#6. Malaguti Mission 125
Malaguti Mission 125
12,3 PS
Leistung
10,5 / 7750 NM
Drehmoment
154 kg VT KG
Gewicht
-
Neupreis (AT)

Ready for anything. So das Motto der Malagutti Mission 125. Egal ob kurze Spritztouren, oder längere Ausfahrten. In der Tat können mit dem Roller etliche Kilometer am Stück problemlos zurückgelegt werden. Das urbane Design sticht einem sofort ins Auge. Ein hoher Wiedererkennungswert ist die Folge.

Weiterlesen ...
Zum Motorrad
#7. KYMCO X360 125i
KYMCO X360 125i
13 PS
Leistung
NM
Drehmoment
179 FB KG
Gewicht
-
Neupreis (AT)

Warum Feldwege umfahren? Uns fällt kein Grund dazu ein. Ein Blick auf die Bereifung reicht um feststellen zu können, dass es nicht immer nur befestigte Straßen sein müssen. Also rauf auf den Crossover-Roller und los geht die Reise.

Weiterlesen ...
Zum Motorrad
#8. KYMCO Agility City+ 125i CBS
KYMCO Agility City+ 125i CBS
8,7 PS
Leistung
NM
Drehmoment
131 Fahrbereit KG
Gewicht
2.549 €
Neupreis (AT)

Dank der ausgeklügelten 16 & 14 Zoll Mischbereifung ist die Laufruhe des Rollers mehr als nur erwähnenswert. Auf Komfort wurde bei der Entwicklung im Hause Kymco höchster Wert gelegt. Unkompliziert, robust und technisch sauber verarbeitet - ein gelungener City-Cruiser.

Weiterlesen ...
Zum Motorrad
#9. Vespa GTS 125
Vespa GTS 125
14 PS
Leistung
12 / 6750 NM
Drehmoment
147 Fb KG
Gewicht
5.699 €
Neupreis (AT)

Bei der Optik bleibt sich Vespa weiterhin treu. Technische Innovationen kommen dafür nicht zu kurz. Der City-Cruiser wird standardmäßig mit Start-Stopp-Automatik ausgeliefert. Dank der bequemen Sitzbank werden auch lange Abenteuerreisen zum Vergnügen.

Weiterlesen ...
Zum Motorrad
#10. Honda Super Cub 2022
Honda Super Cub 2022
9,8 PS
Leistung
10,4 / 6.250 NM
Drehmoment
110 kg KG
Gewicht
3.790 €
Neupreis (AT)

Der moderne Retro-Roller ist eine Augenweide für Detailverliebte. Stilvoll und Elegant erreicht man mit der Honda zuverlässig seine ausgewählten Reiseziele. Die Blicke lassen dort nicht lange auf sich warten. Dank des überarbeiteten Fahrwerks erhöht sich auch der Fahrkomfort spürbar.

Weiterlesen ...
Zum Motorrad